Alle Monate wieder – Zeit für Reflexion, Rückblick und Ritual

Monatsreflexion mit Passion Planner

Alle Monate wieder – Zeit für Reflexion, Rückblick und Ritual

Wer kennt das nicht: die Zeit verfliegt, ein Monat ist um und man fragt sich, was denn in den letzten Wochen überhaupt passiert ist bzw. geleistet, erledigt, erlebt wurde. Zuerst erscheint mir meist das Monat viel zu schnell vergangen, viel zu viel hat nicht Platz gefunden, steht noch immer auf der To Do Liste, muss ins nächste Monat mitgenommen werden. Das kann ganz schön frustrierend sein.

 

Monatsreflexion im Passion Planner, BlogbeitragDeswegen nehme ich mir an jedem Monatsletzten bewusst Zeit für mein Ritual. Dann heißt es “Alle Monate wieder”: es ist Zeit für die Monatsreflexion! Dies zelebriere ich als wirkliches Ritual, bei einer Tasse meines Lieblingstees und schöner Musik.

Ich blättere in meinem Kalender, dem Passion Planner, und lese meine Aufzeichnungen noch einmal durch. Beim bewussten Nachdenken über die vergangenen Wochen merke ich meist, wie ge- und erfüllt das Monat doch eigentlich war und blicke zufrieden(er) zurück.

 

 

Hier mein Versuch einer kurzen November-Reflexion:

  • Eigene Website ist online 
  • Start meiner Abendveranstaltungsreihe mit dem Thema SELBST.BEWUSST.SEIN. 
  • Mein Yogakurs für SchülerInnen erfolgreich begonnen
  • Ideen und Inspiration für 2018 gesammelt 
  • Die wenigen Sonnenstunden in diesem grauen Monat am Fahrrad genossen 
  • Auftanken und Erholung im Wellness-Wochenende nach intensiven working weeks 
  • Adventkalender gebastelt

 

Meine momentane Stimmungslage? Zufrieden und dankbar für diese vielen Bereicherungen und freudig sowie neugierig auf den vor uns liegenden Dezember. Mein Wunsch: einen idyllischen, besinnlichen und friedlichen Advent zu erleben!

Passion Planner, Ein guter Plan, … – damit bist du nie mehr plan-los

Den Passion Planner kann ich euch übrigens wärmstens empfehlen – ob als Geschenk an dich selbst oder als Wunsch vom Christkind, er ist der perfekte Begleiter für all jene, die sich gerne handschriftliche Notizen machen und einen “altmodischen” Kalender pflegen statt bloß Termine in den Handykalender zu tippen. Zu bestellen gibt es ihn unter Passion Planner, zu beachten ist die mehrwöchige Lieferzeit aus den USA. Alternativen gibt es mittlerweile aber schon einige, wie z.B. das ähnlich aufgebaute Büchlein “Ein guter Plan“.

Und…wie sieht eure Monatsreflexion für den November aus?



Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar

41 + = 42

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.